Wappen und Schriftzug Turn- und Sportverein Neunkirchen am Brand e. V.

Aktuelle Meldungen

19.06.2016 - B-Jugend - zum Saisonende ein Sieg und ein Unentschieden nun geht's in die Aufstiegsrelegation


Am letzten Wochenende erkämpfte sich meine Mannschaft im Spitzenspiel beim ASV Forth vor großer Kulisse einen 3:2 Sieg. Den Forthern hätte ein Punkt genügt um gegen uns die Meisterschaft klar zu machen, dementsprechend war die Kulisse (ca. 150 Zuschauer). Wir wussten das wir gegen eine robuste und aggressive Forther Mannschaft von Anfang an richtig dagegenhalten mussten - trotzdem lagen wir nach einer Ecke und einem Stellungsfehler nach 6 Minuten bereits in Rückstand.
Doch unsere starke Offensive schaffte durch Dominik Thaler kurz darauf aus 10m den Ausgleich. In der Folge kamen wir immer besser ins Spiel und konnten uns durch gutes Nachsetzen bei Forther Ballbesitz bzw. gute eigene Angriffe einige gefährliche Chancen erarbeiten.
Mario Kittler war es dann vorbehalten mit einem fulminanten 20m Schuß die Führung zu erzielen. Fast wäre vor der Pause noch das dritte Tor gefallen, aber der Forther Keeper war nach einem Kopfball von Simon Müller auf dem Posten.
In Durchgang zwei musste der ASV Forth mehr kommen - konnte aber unsere gute Defensive so gut wie nicht überwinden. Stattdessen gelang Lukaus Rauh nach schönem Paß von Mario Kittler das 3:1.
In der Schlußphase drückte der Gastgeber natürlich nochmal mit aller Macht auf unser Tor aber mehr als das 2:3, und dem ging wohl ein Foul an unserem TW voraus passierte nicht mehr.
SG: Mario Müller; Fabio Renn, Julius Dambier, Domi Schmitt, Felix Prechtel; Simon Müller, Rene Schmidtlein, Lukaus Rauh, Marvin Krippner, Mario Kittler, Domi Thaler; Louis Arndt, Jannik Dressel, Max Fischer.

Am letzten Spieltag sollte es gegen den Jahn aus Forchheim nur zu einem 0:0 reichen. Der Gast mittlerweile auf Rang 3 der Tabelle aber schon mit 12 Pkt. Abstand gehört zu den stärkeren Teams der Liga und hätte bei einem besseren Saisonstart sicherlich auch ganz vorne mitmischen können.
Meine Mannschaft spielte zwar überlegen doch fehlte beim Abschluß die letzte Konsequenz, so daß uns ein Torerfolg nicht vergönnt war. Positiv war dafür das die Defensive um TW Mario Müller "zu Null" spielte.
SG: Mario Müller; Jannik Dressel, Julius Dambier, Domi Schmitt, Felix Prechtel, Rene Schmidtlein, Fabio Renn, Marvin Krippner, Mario Kittler, Lukas Rauh, Domi Thaler; Max Fischer, Louis Arndt, Marcel Plöckl.


zurück zur Übersicht

 
Link Hauptverein Link Fussballabteilung Link Leichtathletik Link Schachabteilung Link Ski Wandern Link Turnen Link Volleyballabteilung