Wappen und Schriftzug Turn- und Sportverein Neunkirchen am Brand e. V.

Aktuelle Meldungen

13.07.2015 - E1 holt den Pott


Unsere E1 schnappte sich am Samstag noch den KJR-Pokal.
Nach einer erfolgreichen Saison und beflügelt durch die Meisterschaft in Gruppe 05 ER-PG startete die E1 gegen Kleinsendelbach mit einem 9:3 in den Pokal. Die Kleinsendelbacher waren nur mit 5 Feldspielern und einem Torwart angetreten, so dass wir kurzer Hand auch unsere Mannschaft um einen Spieler reduzierten. Die überwiegend 2005er Spieler des SVK verkauften sich zwar gut, hatten jedoch am Ende gegen die ein Jahr älteren Spieler des TSV keine Chance.
Mit einem knappen 5:4 gegen den FC Burk sicherten wir uns dann im Viertelfinale den Einzug in die Runde der letzten Vier. Dort ging es im wahrsten Sinne des Wortes heiß her – bei 35° C mussten wir Freitagabend um 18:00 Uhr gegen die SpVgg Reuth, dem Meister der Gruppe 04 ER-PG ran. Nach anfänglichem Zögern, Rücksprache mit dem Jugendspielgruppenleiter und den gegnerischen Trainern hatten wir uns dennoch auf die Austragung des Spieles, aber mit mehreren Pausen, geeinigt. Bei diesem Spiel verpassten es unsere Kids jedoch gleich zu Beginn - nach 3 bis 4 Großchancen – in Führung zu gehen, so stand es dann auch zur Halbzeit noch 0:0. Danach drehte der TSV auf und es ging Schlag auf Schlag – das Spiel endete schließlich 1:7 für Neunkirchen, was gleichzeitig den Einzug ins Finale bedeutete.

Gräfenberg, Gräfenberg … wir fahren nach Gräfenberg!

Dort erwartete uns erneut ein starker Gegner – der SV Gloria Weilersbach, ebenfalls Meister ihrer Gruppe 03 ER-PG. Auch hier verpassten wir es wieder frühzeitig in Führung zu gehen, konnten dann aber mit einem 1:0 in die Halbzeit. Danach hatte Weilersbach eine starke Phase, doch unser Torwart Angelo sicherte uns den knappen Vorsprung und letztlich gelang es der Mannschaft sich zu fangen und wieder an die erste Halbzeit anzuknüpfen. Das Ergebnis fiel mit 8:1 zwar ein wenig zu hoch aus, doch an diesem Tag war unsere E1 einfach das bessere Team und hatte den Pokal verdient gewonnen.

Außerdem gratulieren wir der C1 zu ihrem Pokalgewinn und möchten uns auch noch einmal für deren Geduld und die halbstündige Verschiebung ihres Spieles bedanken, so dass auch wir unser Finale auf dem A-Platz austragen konnten.


zurück zur Übersicht

 
Link Hauptverein Link Fussballabteilung Link Leichtathletik Link Schachabteilung Link Ski Wandern Link Turnen Link Volleyballabteilung